ERWARTEN SIE MEHR
DeutschEnglish
|
|
Schriftgröße: A







Kontakt

Stadtgemeinde
Bad Radkersburg

Hauptplatz 1
8490 Bad Radkersburg


gde(at)bad-radkersburg.gv.at
--------------------------------
Übersicht Abteilungen >>

Bürgerservicestelle
Hauptplatz 1 (Rathaus)
Tel.: +43 (0) 3476 2509
Fax: +43 (0) 3476 2509-138
Sekretariat DW - 129
Buchhaltung DW - 127

Bürgerservicestelle
Zeltingerstraße 6
Tel.: +43 (0) 3476 2515
Fax: +43 (0) 3476 2515-6

Öffnungszeiten der Stadtgemeinde

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag zusätzlich
im Rathaus
13:30 bis 17:00 Uhr

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark

Pflegeberufe sind in – Pflegen macht Sinn

Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark in Bad Radkersburg ist eine Ausbildungseinrichtung für Pflegeberufe.
Nachfolgende Ausbildungen können am Schulstandort absolviert werden:
- Ausbildung zur Pflegeassistenz,
-
Diplomausbildung zur Pflegefachassistenz, 
- Ausbildung von der Pflegeassistenz zur Pflegefachassistenz,
- Weiterbildung „Praxisanleitung“ gem. § 64 GuKG.
Unter anderem findet ein kompetenzorientierter Unterricht in modernen Unterrichts- und Trainingsräumen statt.
Download des Folders für die Weiterbildung Praxisanleitung>>

Ziel der Schule ist es Personen in Ausbildung optimal auf die Anforderungen des zukünftigen Berufsfeldes vorzubereiten. Hierfür werden unterschiedliche didaktische Methoden eingesetzt. Beispielsweise der Ansatz des problemorientierten Lernens und des reflexiven Lernens mittels Videoanalyse.

Jährlich beginnen rund 34 Personen in den einzelnen Ausbildungszweigen. Die zahlenmäßige Aufstockung der Ausbildungsplätze ist geplant.

Die Berufsaussichten sind nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung in beiden Bereichen sehr gut.

Ehemalige und gegenwärtige Absolventinnen und Absolventen der Schule sehen die familiäre Atmosphäre der Schule und das stetige Bemühen der Lehrerinnen um eine positive Lehrerinnen und Schülerinnen-/Schülerbeziehung als besonderen Pluspunkt.

Nicht unerwähnt dürfen die unzähligen Parkplätze am Schulgelände oder gegenüber der Schule bleiben. Die praktische Ausbildung wird zu einem Großteil im Wohnbereich der Auszubildenden organisiert. 
Auszubildende der Pflegeassistenz und Pflegefachassistenz haben in Bad Radkersburg auch Übernächtigungsmöglichkeiten. Das Lehrlingshaus der Wirtschaftskammer hat einen eigenen modernen Wohntrakt für die Schülerinnen und Schüler eingerichtet. Bei Auslastung stehen auch Übernächtigungsmöglichkeiten im Schloß Halbenrain zur Verfügung. Die Schule ist mit dem Rad und Bus gut erreichbar.

Neben der Berufsausbildung können Schülerinnen und Schüler der Diplomausbildung kostenpflichtig den Unterricht zur Erlangung der Berufsreife besuchen. Nach der Diplomverleihung wird die Berufsreife abgeschlossen. Anschließend kann auch eine Hochschule besucht werden.

Die "Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am LKH Bad Radkersburg" wurde als eine Schule des Landes Steiermark im Oktober 2005 offiziell eröffnet.
Mit 1-1-2015 wurde der Name geändert auf "Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark" und mit 1-1-2018 auf "Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Landes Steiermark".

Berufsausbildung im historischen Urlaubsort Bad Radkersburg.

Kontakt:
Stadtgrabenstrasse 17 / 1.Stock
8490 Bad Radkersburg
Tel.: +43 (0) 3476 40773
Fax: +43 (0) 3476 40773 4
E-Mail: sagkra(at)stmk.gv.at

Nähere Information über das Ausbildungsangebot sind auf der Homepage des Landes Steiermark ersichtlich: www.gesundheitsausbildungen.at

Anmeldungen und zusätzliche Informationen : 

http://www.gesundheit.steiermark.at/cms/ziel/73433766/DE/

Bewerbungsunterlagen:

http://www.gesundheit.steiermark.at/cms/beitrag/11141851/73433856/ 

Link Bildersammlung>>

Link Lebenslauf>>

Link Video OEGKV VOCAL Krankenpflegeschule Bad Radkersburg>>

Link Video Tag der offenen Türe>>

Link https://youtu.be/HJCbbTavWZI>>

Link: https://youtu.be/zYgj1Sr6_ak >>